9.4 Was sind Kontenblätter und wie lese ich sie?

Kontenblätter sind zeitlich geordnete Aufstellungen aller Kontobewegungen in einem bestimmten Buchungskonto im gewählten Zeitraum.

Bei den Finanzkonten wird dabei zusätzlich der Anfangssaldo und der jeweilige Saldo nach der Buchung angezeigt. Dies hilft Ihnen beim Vergleich mit Ihren Kontoauszügen. Alternativ können Sie bei den Finanzkonten auch die Tagessalden abfragen, d.h. den Kontostand am Ende jedes Tages im gewählten Zeitraum. Bei Kassenkonten ist es dabei besonders wichtig, dass ein Tagessaldo nie negativ wird (vgl. 3.7 Warum darf die Kasse nicht negativ sein?).

Bei den anderen Konten erhalten Sie statt der Salden noch die Summe der Kontobewegungen über den betrachteten Zeitraum.

Noch kein Kunde?

Buchhaltung-mühelos.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 600.000,- € Umsatz / 60.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).
 Gleich kostenlos anmelden!
© 2018 Arno Schäfer IT Services GmbH