Zurück: FAQ Übersicht

13.2 Wie erstelle ich eine Rechnungsvorlage?

Wählen Sie den Menüpunkt "Rechnungen -> Rechnungsvorlagen" und klicken Sie dort auf "Neue Vorlage".

Geben Sie der Vorlage einen Titel und geben Sie mindestens eine Absenderadresse sowie Ihren Ort an. Optional können Sie ein Logo und ggf. eine digitalisierte Untschrift im GIF-, JPG- oder PNG-Format hochladen. Diese sollten 300dpi (118 Pixel/cm) Auflösung haben, ggf. benutzen Sie ein Grafikprogramm wie das kostenlose Irfanview, um Bilder in die richtige Größe/Auflösung zu wandeln.

Wählen Sie aus, ob die Auflistung der Rechnungposten Titel und laufende Nummern haben soll, ob die Rechnungsposten eine Anzahl haben, und wählen Sie die Standard-Umsatzsteuer. Wenn Sie eine feste Umsatzsteuer wählen, können Sie nachher bei der Rechnungserstellung die Rechnung direkt in die Offene-Posten-Verwaltung übernehmen.

Anrede und Gruß sind Vorformulierungen, diese können Sie in jeder Rechnung noch individuell ändern.

Sie können für verschiedene Zwecke auch verschiedene Rechnungsvorlagen erzeugen.

Noch kein Kunde?

Buchhaltung-mühelos.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 500.000,- € Umsatz / 50.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).
 Gleich kostenlos anmelden!
© 2017 Arno Schäfer IT Services GmbH