Zurück: FAQ Übersicht

7.4 Woher erhalte ich die Steuernummer, die ich für ELSTER eingeben muss?

Fragen Sie im Zweifel Ihr Finanzamt. Wenn Sie vor Ihrer Selbständigkeit angestellt waren, kann es sein, dass Sie Ihre bisherige Steuernummer behalten. Schauen Sie evtl. auf Ihren letzten Steuerbescheid. Die für die Einkommensteuer inzwischen eingeführte bundesweit einheitliche Steuer-Identifikationsnummer ist für die Umsatzsteuer (noch) nicht relevant. Unterscheiden muss man auch die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.), die für den innergemeinschaftlichen Waren- und Dienstleistungsverkehr verwendet wird. Auch diese spielt für die Umsatzsteuervoranmeldung keine Rolle.

Noch kein Kunde?

Buchhaltung-mühelos.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 500.000,- € Umsatz / 50.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).
 Gleich kostenlos anmelden!
© 2017 Arno Schäfer IT Services GmbH