Zurück: FAQ Übersicht

7.7 Wie nehme ich eine Umsatzsteuervoranmeldung vor?

Die Umsatzsteuervoranmeldung erfolgt online über das sog. ELSTER-Verfahren ("ELektronische STeuerERklärung"). Sie benötigen dazu ein Softwarezertifikat oder einen Sicherheitsstick von ELSTER Online für die gesetzlich vorgeschriebene elektronische Signatur (s. 8.1 Was ist die elektronische Signatur und wofür wird sie benötigt?). Falls Sie den Sicherheitsstick nutzen, benötigen Sie außerdem das kostenlose Java von Oracle (s. 8.5 Was benötige ich noch für die elektronische Signatur?).

Erfassen Sie die Buchungen für den jeweiligen Zeitraum und wählen Sie den Menüpunkt "ELSTER -> Umsatzsteuervoranmeldung" aus. Nach Klick auf "Sendevorschau" für den Zeitraum erhalten Sie eine Übersicht der vorbereiteten Anmeldung. Nun muss die Anmeldung signiert werden. Je nachdem, ob Sie Java installiert haben und nutzen möchten, klicken Sie nun auf "Digital signieren mit Java", siehe 7.8 Wie funktioniert die Signatur der Umsatzsteuervoranmeldung mit Java?, oder "Digital signieren ohne Java", siehe 7.10 Wie signiere ich die Umsatzsteuervoranmeldung mit dem Software-Zertifikat ohne Java?. Die Signatur per Sicherheitsstick ist nur mit Java möglich.

Nach dem Signieren klicken Sie auf "Jetzt senden", um die signierten Daten online an das Finanzamt zu schicken, natürlich per Datenverschlüsselung vor unbefugtem Mitlesen geschützt.

Nach dem Senden öffnet sich ein Druckdialog, mit dem Sie den Übertragungsbericht ausdrucken können. Der Übertragungsbericht kann später auch jederzeit aus der Übersicht ("ELSTER -> Umsatzsteuervoranmeldung") über das Druckersymbol mit Datum in der Spalte "Übertragungsdatum" aufgerufen werden.

Noch kein Kunde?

Buchhaltung-mühelos.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 500.000,- € Umsatz / 50.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).
 Gleich kostenlos anmelden!
© 2017 Arno Schäfer IT Services GmbH