3.6 Welches Finanzkonto muss ich wählen?

Bei den meisten Buchungen müssen Sie ein Finanzkonto angeben. Standardmäßig gibt es im System bereits die Konten "Bank" und "Kasse" sowie das virtuelle Finanzkonto "Privat" (siehe 2.4 Auf meinem Bankkonto habe ich sowohl private als auch geschäftliche Buchungen, wie erfasse ich das?). In einfachen Fällen können Sie diese bereits so verwenden. Wenn Sie das Bankkonto noch genauer bezeichnen wollen oder wenn Sie mehr als ein Bankkonto haben, können Sie unter "Einstellungen -> Buchungskontenverwaltung" weitere Bankkonten (oder Kassen) anlegen und diesen unterschiedliche Namen geben (siehe 2.7 Wie verwalte ich mehrere Bankkonten?).

Ein besonderer Fall ist die Kasse. Wir empfehlen, nur dann Buchungen unter "Kasse" vorzunehmen, wenn Sie tatsächlich eine Kasse führen, also wenn Sie Bareinnahmen haben oder sonst viel mit Bargeld zu tun haben. Andernfalls buchen Sie Bartransaktionen besser unter "Privat" (siehe 2.6 Was ist das Finanzkonto "Privat"?).

Noch kein Kunde?

Buchhaltung-mühelos.de ist die einfache Online-Buchhaltung für "Einnahmenüberschussrechner" (Gewerbetreibende bis 600.000,- € Umsatz / 60.000,- € Gewinn pro Jahr und Freiberufler).
 Gleich kostenlos anmelden!
© 2018 Arno Schäfer IT Services GmbH